Clearingmodul

Beschreibung

Über die Inanspruchnahme dieses Moduls kann der aktuelle Entwicklungsstand und der Entwicklungsbedarf eines Kindes sowie die entwicklungsunterstützenden Kompetenzen der Bezugsperson (bezogen auf das jeweilige Kind) festgestellt werden. Methoden, die in diesem Modul zur Anwendung kommen, sind das Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung (GEV-B) nach Gloger-Tippelt sowie die pädagogisch-therapeutische Diagnostik nach Marte Meo (Maria Aarts).

 

An die Erstellung der Diagnostik kann bei Bedarf das Modul der intensiven Entwicklungsunterstützung nach Marte Meo angeschlossen werden.


Ansprechpartner

Annika Röhrig

Tel. 02053 | 49 67 077

Fax 02053 | 20 59 979

a.roehrig (at) jugendhilfe-lohmuehle.de


Modulbezug

Bei Bedarf lassen wir Ihnen gerne die detaillierte Leistungsbeschreibung des Moduls zukommen.


© A. und T. Röhrig 2019